Vortrag MAKING SPACE von Jan Kage

Vortrag MAKING SPACE von Jan Kage

25. Juni 2020, 10 – 14 Uhr

Vielen Dank an den Kurator, Autor, Musiker und Moderator Jan „Yaneq“ Kage für seinen Vortrag Making Space und die Arbeitsbesprechungen mit unseren Teilnehmer*innen innerhalb des Studioprogrammes am BAI | Kunstschule, Kunstinkubator, Artist in Residence & Onlineprogramm in Berlin.

„Berlin ist eine Stadt, in der in den letzten 30 Jahren Kunsträume oft eine treibendere Wirkung für die Dynamik der Szene hatten, als viele Galerien das vermochten. Denn Kunstverkaufen ist hier eine Kunst für sich und nur die wenigsten Galeristinnen machen, im internationalen Vergleich, wirklich ein lukratives Geschäft. Künstler*innen und Ausstellungsmacher*innen gibt es an der Spree unzählige. Sich hier einen Überblick zu verschaffen ist fast unmöglich. Und als Künstler*in Aufmerksamkeit zu erzeugen, ist die Aufgabe, vor die sich alle hier Produzierenden gestellt sehen. Kunsträume bzw. Project Spaces sind eine Möglichkeit für Künstler*innen und Kurator*innen, sich mittels (Gruppen-)Ausstellungen in den Diskurs einzubringen. Was macht einen guten Raum aus? Und wie baut man ein Publikum auf?“ (Text: Courtesy Jan Kage)

Weitere Informationen auf der KanyaKage & auf der DAS ARTY Webseite.

2020-06-29T14:29:16+02:00