Vortrag PERFORMANCE – ART AND LIFE von Prof. Kerstin Cmelka

Vortrag PERFORMANCE – ART AND LIFE von Prof. Kerstin Cmelka

24. Oktober 2019, 10 – 14 Uhr

Vielen Dank an die Künstlerin Prof. Kerstin Cmelka für ihren Vortrag Performance – Art and Life. Praktiken, Strategien und Ästhetiken in performativen Handlungen und die Arbeitsbesprechungen mit unseren Teilnehmer*innen innerhalb des Studioprogrammes am BAI | Kunstschule, Kunstinkubator & Artist in Residence in Berlin.

Trotz ihres nach wie vor unverkäuflichen Charakters, boomt Performance im aktuellen Kunstbetrieb. Ist die Performance einerseits ein relativ junges Medium innerhalb der Kunstlehre, so wird sie andererseits schon von jeher unter Menschen betrieben und untereinander weitergegeben. Und genauso wie in der Kunst, wird auch in Politik und Wirtschaft auf die Bedeutung und das Potential performativer Handlungen vermehrt Aufmerksamkeit gelegt. Besonders seit den 1960er und 1970er Jahren wurden in zeitgenössischen Kunstkontexten die unterschiedlichsten Richtungen, Charaktere und Stile von Performance von Künstler_innen in die bildende Kunst inkorporiert und dort etabliert. Diese stießen sich oft von gängigen Methoden der Schauspielkunst, vom Tanz und Musiktheater ab, genauso wie sie jene aber auch einnehmen und transformieren können. Professionelles Schauspiel und Performancekunst stehen genauso oft (zeitgenössisch und historisch) in Kompetition zueinander, wie sie sich auch gegenseitig beeinflussen und sich aneinander weiter entwickeln. Genderfragen und -entwicklungen sowie autoritäre Systeme sind oftmals ein Motor für Performer_innen, die sich mit diesem Medium auseinandersetzen sowie auch Start-, Themenpunkte und Narrationslinien in Performances.

Kerstin Cmelka zeigt ausgewählte Situationen, Ausschnitte und Entwicklungen in (Live- und Film-) Performancekunst. Außerdem werden auch Querverweise zur Entstehungsgeschichte ihrer eigenen Arbeiten mit Performance, Film und Fotografie gestellt.“ (Text: Courtesy Kerstin Cmelka)

Weitere Informationen zu KERSTIN CMELKA auf der THE ANIMALS & THE ATTACKABLES Webseite.

2019-10-26T14:48:41+02:00