Vortrag PROFESSION PERFORMERIN: BERUF, BERUFUNG UND BANN von Kerstin Cmelka

12. Januar 2017, 10 – 13 Uhr

Vielen Dank an die Künstlerin Kerstin Cmelka für ihren Vortrag Profession PerformerIn: Beruf, Berufung und Bann“ und die Arbeitsbesprechungen mit unseren TeilnehmerInnen.

„Kerstin Cmelka präsentiert in ihrem Vortrag Ausschnitte ihrer Arbeit mit Performance, Film/Video und Fotografie (u.a. “Multistablity”, 2006/“Mikrodramen”, 2007-2013/”The Animals”, 2016) und beleuchtet darüber hinaus ausgewählte Themen und Kontexte der Performance-Kunst wie das „Cinema of Attraction“, die Schauspieltechnik „Method Acting“ oder unabhängiges Filmemachen und Performance-Kunst der 1960er und 1970er Jahre. Sie untersucht die öffentliche und private Rolle der PerformerIn, ihre/seine Außenrepräsentation sowie deren/dessen wechselnde historische und gesellschaftliche Position.“ (Kerstin Cmelka)

Weitere Informationen auf der THE ANIMALS – A Film by Kerstin Cmelka Webseite.

2018-09-14T14:02:12+02:00