Besuch HOMETOWN.BERLIN von Wandelism

08. August 2018, 17 Uhr

Vielen Dank an Moritz Tonn und Señor Schnu für die Einführung in die Konzeption und das Programm von Wandelism und für die Führung für unsere TeilnehmerInnen durch das Kunstprojekt „Hometown.Berlin.

Ausstellungsdauer: 16. Juni 2018 –
Ort: HOMETOWN.BERLIN
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 16 – 22 Uhr | Samstag & Sonntag, 14 – 22 Uhr
Adresse: Hertzalle 41, 10787 Berlin

„Wir als WANDELISM e.V. haben es uns als Ziel gesetzt, Kunst-Isotope im Zentrum der Stadt zu schaffen. Hometown.Berlin ist unser 2. Projekt nach unserer UrbanArt Ausstellung „Wandelism“, die im Frühjahr diesen Jahres 35000 Besucher*innen in 14 Tagen nach Wilmersdorf in die Wilhelmsaue 32 geführt hat.

Es soll ein Openair Atelier sein, bei dem die Künstler*innen von uns die Materialien und den Platz kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. In diesem Sinne gehen wir umgekehrt an die Thematik des Ateliernotstands heran: da wir es uns nicht leisten können, Atelierräume zu bauen, organisieren wir die Materialien, die die/der Kunstschaffende braucht, und richten eben ein Openair Atelier ein.

Wenngleich wir auch eher aus der UrbanArt kommen, wollen wir explizit keine Trennung zwischen den einzelnen Disziplinen vornehmen. Wir verstehen uns als Kunstraum und wollen hier der Kunst – fernab von Wertung und Bekanntheitsgrad – einen Raum zum Schaffen bieten.“ (Textauszug aus der Pressemitteilung, Courtesy Hometown.Berlin & WANDELISM e.V.)

Weitere WANDELISM-Projekte:
01. September – 30. Oktober 2018: Paste-Up Festival Berlin | 01. September – 13. Oktober 2018: Monumenta Leipzig

Weitere Informationen auf der WANDELISM Webseite.

2018-09-14T14:01:53+00:00