Vortrag FROSCH- UND VOGELPERSPEKTIVEN von Silvia Lorenz

14. Dezember 2017, 10 – 14 Uhr

Vielen Dank an die Künstlerin Silvia Lorenz für ihren Vortrag „Frosch- und Vogelperspektiven“ und die Arbeitsbesprechungen mit unseren TeilnehmerInnen.

„In der Bewegung durch Raum und Zeit wird unsere Perspektive auf Dinge ständig herausgefordert. Wir laufen, fahren, fliegen, stehen still, fallen hin, stehen wieder auf … Der Wunsch aus verschiedenen oder veränderten Blickwinkeln auf die Welt zu sehen und dabei ein Stück mehr zu begreifen, ist eines der Schlüsselmotive künstlerischer Produktion. In dem Vortrag werden wir auf eine kurze Odyssee gehen, auf der wir Abfall und Schätze finden, goldene Toiletten und Paläste aus Kieselsteinen, Fliegen ohne Besitzer und menschengroße Steppenroller, eine Weltmaschine in einer abgelegenen Scheune, fliegende Fahrräder und Helden aus Pappe.“ (Silvia Lorenz)

Weitere Informationen auf der Silvia Lorenz Webseite.

2017-12-16T01:39:15+00:00