Projektbeschreibung

Das BERLIN ART INSTITUT bietet internationalen Kunsthochschulen, Kunstakademien, Institutionen, Verbänden und Stiftungen eine Kooperation für ein Residenzprogramm eigener Studentinnen und Studenten/TeilnehmerInnen/StipendiatInnen für einen Studienaufenthalt in Berlin an.

  • Bieten Sie Ihren Studierenden/StipendiatInnen/TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu einem Studienaufenthalt in Berlin.
  • Mieten Sie ein Gaststudio zu einem jährlichen Festpreis, das exklusiv für Sie als Partner zur Verfügung steht und wir bieten die umfassende Betreuung der GastteilnehmerInnen, sowie die Teilnahme am vollständigen BAI Studio Programm.
  • Das Auswahlverfahren für die TeilnehmerInnen am Residenzprogramm obliegt den Kooperationspartnern, ebenso die Dauer der Aufenthalte.
  • Die Vertragsdauer für ein Gastatelier beträgt mindestens ein Jahr. Es können maximal 3 Gaststudierende/KünstlerInnen in einem Studio (ca. 50 qm) arbeiten. Arbeitstische, Stühle und Schränke werden bereit gestellt.
  • Wir bieten auch die Möglichkeit, einen Arbeitsplatz als Jahresabonnement im Studioprogramm in einem unserer Gemeinschaftsateliers zu buchen und ihn abwechselnd, z.B. im Drei-Monatsturnus, zu besetzen.
  • Die Willkommenskultur des BAI zeigt sich in unserer Fürsorge insbesondere gegenüber unseren ausländischen Gästen. Es ist nicht möglich, im Institut zu wohnen. Unser Team leistet Unterstützung bei der Suche nach Unterkünften für die Gaststudierenden.
  • Das BERLIN ART INSTITUT bescheinigt jeden Studienaufenthalt mit einem Zertifikat. Staatlich anerkannte Abschlüsse dürfen aus rechtlichen Gründen nicht vergeben werden.
Kontakt

Bei weiteren Fragen zum Residenzprogramm nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Kontakt