Besuch HIGH RISE – LOW FIDELITY von Konstantin Bayer & Frederik Foert

18. April 2018, 14 Uhr

Vielen Dank an die Galerieleiterin Martina Zimmermann für die Einführung in die Konzeption und Geschichte des studios im HOCHHAUS und an die Künstler Konstantin Bayer & Frederik Foert für die Führung für unsere TeilnehmerInnen durch die Ausstellung „HIGH RISE – LOW FIDELITY“.

Ausstellungsdauer: 11. April – 13. Juni 2018
Ort: studio im HOCHHAUS
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 11 – 19 Uhr, Freitag 11 – 18 Uhr, Samstag 14 – 18 Uhr
Adresse: Zingster Strasse 25, 13051 Berlin

„Es geht hoch hinaus; mit einfachen Mitteln. Alles ist in Bewegung und trotz dem Ernst der Lage haben Konstantin Bayer und Frederik Foert das Gespür für den Humor nicht verloren. Hier ein ironischer Wink auf die Konsumkultur, dort ein Blick auf die Deutsch-Chinesische Freundschaft, sowohl die Neuinterpretation eines Filmklassikers als auch die Verarbeitung von Umweltthematiken finden ihren Platz in High Rise – Low Fidelity. Motoren, Diskokugeln, Großwildkatzen, Papageien, thermoaktive Farben, Spiegel und Laser, Strass besetzte Taschen und Live Videoloops, Möbelstücke, Alltagsmythen… kurz – Mozart und Wagner, aber auch Dire Straits und Gitte!

Am Ende aber doch ein Panoptikum, das wie das Studio im Hochhaus nicht den Boden unter den Füßen verliert, aber uns das Alltägliche in neuem Licht erscheinen lässt.“ (Text: Courtesy studio im HOCHHAUS)

Weitere Informationen auf der studio im HOCHHAUS Webseite.

 

 

 

2018-09-14T14:01:55+00:00