BAI Open House & BAI Fellows @ artspring 2018

artspring berlin 2018 –Der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee.

Ort: BAI | BERLIN ART INSTITUTE
Ausstellungsdauer: 26. – 27. Mai 2018
Vernissage: 26. Mai, 18 – 21 Uhr
Öffnungszeiten: 14 – 18 Uhr
Adresse: An der Industriebahn 12–16, 13088 Berlin, Gebäude 404, 2. OG

Zum diesjährigen BAI OPEN HOUSE am 26. + 27. Mai 2018 veranstaltet das Berlin Art Institute die Ausstellung BAI FELLOWS; gezeigt wird ein Auswahl von Arbeiten aktueller und ehemaliger Teilnehmer*innen. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen von artspring 2018.

Mit Arbeiten von Carolina Amaya | Ozlem Armutcuoglu | Tara Ayough | Florencia Brück | Sebastian Freyer | Opashona Ghosh | Kailum Graves | Aubryn Hauge | Feiyang Houng | Özge İbişağaoğlu | Mary Janssen | Javier Krasuk | Cecilia Lo | Isak Marvinsson | Carolina di Paola | Allard van Renterghem | Miriam Runold | Anna Williams | Qian Zou

Fernanda Aloi | Rosie Biggar | Charles Coyette | Diane Drubay | Kate Friedeberg | Marice Garcia | Clinton Hayden | Cootje Linssen | Meagan Mallough | Dornaz Srd/Keykhosro Maleknejad | Wei Tan | Claudia Trappe | Natalia Wrobel | Abdelhak Yahiaoui

artspring berlin widmet den in Prenzlauer Berg, Weißensee und Pankow arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern besondere Aufmerksamkeit. Ein ganzes Wochenende lang öffnen sich die Türen zu Vorderhäusern und Hinterhöfen, zu Fabriketagen und Wohnungsateliers, zu Laden- oder Gruppenateliers. Manche Ateliers existieren hier seit vielen Jahrzehnten, andere wurden im vergangenen Monat eingerichtet – artspring macht sie gleichermaßen sichtbar. Die abseits der Öffentlichkeit entstehende Kunstproduktion wird zugänglich gemacht, die Künstler ansprechbar. Zudem bietet das Wochenende den Anlass und die Möglichkeit, die im Bezirk Pankow arbeitenden Künstlerinnen und Künstler mit Interessenten, aber auch miteinander zu vernetzen. Vom Kollwitzkiez bis Karow, überall gibt es Kunst zu sehen. Dazu ein umfangreiches Begleitprogramm aus Konzerten, Lesungen, Filmvorführungen und Workshops sowie Ausstellungen.“ (Text: Courtesy artspring 2018/Milchhof e. V.)

Weitere Informationen auf der ART SPRING BERLIN Webseite.

2018-06-02T14:00:25+00:00